Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So by Udo-Stephan Schlipf

By Udo-Stephan Schlipf

Das vorliegende Buch möchte grundsätzlich zwei Aspekte verfolgen: Einerseits mö- te es dem praxisorientierten Leser die fachlichen Grundlagen dafür vermitteln, wie gesa- wirtschaftliche Entwicklungen das betriebliche und deepest Umfeld beeinflussen können. Andererseits möchte es den Lesern die gesamtwirtschaftlichen bzw. makroökonomischen Zusammenhänge und langfristige Wirtschaftstrends sowie deren Auswirkungen auf die Wertpapiermärkte näher bringen. Letzteres bildet dabei den Schwerpunkt dieser Buchv- öffentlichung. Ziel dieser praxisorientierten Buchkonzeption ist es, dass bei einem ak- ven Studium des Buches die Grundlagen dafür vermittelt werden, Wirtschaftsinformat- nen bereits nach wenigen Kapiteln besser zu verstehen und deren Folgen einschätzen zu können. Darüber hinaus möchte dieses Buch die foundation dafür legen, Zins-, Währungs- und Konjunkturprognosen abzuleiten und damit einen Ausblick auf Beschäftigung, Staatsb- get und daraus abgeleitet auf Effektenmärkte entwickeln und bewerten zu können. D- ses Buch richtet sich dabei in erster Linie an Bankpraktiker aus den Bereichen Privat- und F- menkundenberatung, Geld- und Devisenhandel sowie an alle Berufstätigen aus Industrie, Handel und Verwaltung, welche sich fundierte und praxisorientierte Kenntnisse innerhalb einer kurzen Zeit aneignen müssen, um den hohen fachlichen Anforderungen einer zun- menden Globalisierung genügen zu können. Im Unterschied zu „traditionellen“ volkswirtschaftlichen Buchveröffentlichungen wird in diesem Werk verstärkt die Theorie mit der Praxis in verständlicher shape in Verbindung gebracht. Der Autor wird in den Kapiteln 1 bis five zunächst den wirtschaftstheoretischen Hintergrund aufzeigen.

Show description

Read Online or Download Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So erklären Sie sicher die Entwicklung von Kursen, Zinsen und Konjunktur (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

Optimale Gestaltung von Fondsfamilien: Organisation und Intrafirmenwettbewerb (Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung) (German Edition)

Stefan Ruenzi untersucht, welche Entscheidungen von der Leitung von Fondsfamilien getroffen werden, wie sie getroffen werden und wie sie sich auf das Verhalten von Fondsmanagern auswirken. Es wird deutlich, dass es für Fondsmanager Anreize zu adversem Risikoverhalten gibt.

Lebenszyklus von Shopping-Center-Konzepten: Methodischer Ansatz zur Prognose von Revitalisierungszeitpunkten (German Edition)

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, supplier, Ostravská univerzita v Ostravě (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Ziel der dargestellten Untersuchung ist die Entwicklung eines methodischen Ansatzes zur Prognose von Revitalisierungszeitpunkten für Shopping-Center.

Multikulturelle Teamarbeit (German Edition)

Aufgrund der zunehmenden Vielfalt der Kundenbedürfnisse auf den Absatzmärkten, der geographischen Erweiterung der Beschaffungsmärkte („global sourcing“) und geöffneten Arbeitsmärkten (Mobilität) sind Unternehmen sehr häufig mit einer externen und internen Vielfalt konfrontiert, auf die es adäquat zu reagieren gilt.

Industrielle Energiestrategie: Praxishandbuch für Entscheider des produzierenden Gewerbes (German Edition)

Dieses Herausgeberwerk zeigt die Chancen, die sich für Industrieunternehmen aus einer expliziten Energiestrategie ergeben. Denn trotz intensiver Diskussionen über die Herausforderungen der Energiewende besitzen viele energieintensive Unternehmen keine eigene Energiestrategie. Dabei gibt es vielfältige und kreative Möglichkeiten, wie in den einzelnen Unternehmensbereichen interfunktionale Wechselwirkungen strategisch genutzt werden können.

Additional resources for Angewandte Volkswirtschaftslehre für Finanzberater: So erklären Sie sicher die Entwicklung von Kursen, Zinsen und Konjunktur (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 36 votes